Logo Anmeldung Formulare Termine Schüler-FAQ Facebook
Eltern-Box
            Termine        
  Aufnahmebedingungen
 Downloads      Lehrkräfte
Anmeldung          
    meistgestellte Fragen

Fachvorstellung: Katholische Religionslehre

Getragen von Dialogbereitschaft und ökumenischer Gesinnung, geht der Religionsunterricht angesichts vielfältiger Ziel- und Wertvorstellungen in der gegenwärtigen Gesellschaft von unterschiedlichen Einstellungen der Wirtschaftsschüler zu Religion und Kirche aus. In einem wichtigen Lebensabschnitt hilft er die religiöse Dimension des Menschseins wahrzunehmen und zu vertiefen. Er nimmt das Lebensgefühl und die Lebenswelten der jungen Menschen ernst und regt sie an, sich in ihren Wahrnehmungs-, Denk- und Ausdrucksweisen den Fragen nach dem Woher und Wohin, nach Wozu und Warum des Lebens zu stellen. Dabei erläutert er die grundlegenden Aspekte christlichen Glaubens und bietet Hilfen, um inmitten einer oft diffusen Meinungsvielfalt Maßstäbe zu finden, eigene Standpunkte zu entwickeln und zu klären.

Der Religionsunterricht hält die Frage nach Gott wach, vertieft sie und fördert die religiöse Mündigkeit der Heranwachsenden und jungen Erwachsenen. Er versucht ihnen zu helfen mit Situationen, Anforderungen und Problemen des eigenen wie des gesellschaftlichen Lebens zurechtzukommen.

zurück zur Stundentafel

 
Diese Seiten (c) 2018 Staatliche Wirtschaftsschule München